Ich muss mir angewöhnen zeitnah meine Träume aufzuschreiben. Die meisten sind am Abend so weit verblasst, dass ich keinen greifbaren Eindruck mehr habe.

Letzte Nacht geträumt von.. den Tokio Hotel Zwillingen oO Wir waren befreundet, Corey Taylor, der Slipknot-Sänger, war ihr Vater. Wir waren in einem Kaufhaus und wollten Waschmittel kaufen, aber die Kreditkarten waren weg.
Vorher noch irgendwas mit einer Kundin von uns, die aus ihrem Tier einen erlogenen Tierschutzfall gemacht hat, um nicht bezahlen zu müssen.
Alles sehr sehr verwirrend und amüsierend.

Auf jeden Fall kann ich sagen, dass die Freundschaft sich gut angefühlt hat. Hand in Hand durch die Stadt zu laufen, gemeinsam lachen, sich geborgen fühlen ohne Hintergedanken befürchten zu müssen. Einfach nur Freund sein.
Sowas hätte ich auch gerne.
27.1.13 13:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de